Leitfaden für den skeptischen Verfasser

20/10/2017

Leitfaden für den skeptischen Verfasser, der zögert, ein Copyright anzumelden.

•  Das geistige Eigentum ist ein abstrakter Begriff, nicht fassbar, wie kann eine gerichtliche Urkunde die Verbindung zwischen mir und meiner Kreation attestieren?



Es ist technisch unmöglich zu belegen,
 dass eine Idee von mir unnicht von jemand anderem
stammt. Es gibt keinerlei materiellen Beläge, die mich mit diesem Produkt in Verbindung bringen.
Dennoch ist es möglich mich mit meinem Produkt in Verbindung zu bringen und dazu dient die
rechtlich wirksame zeitliche Datierung.
Um die Verbindung zwischen der Idee und der Kreation zu belegen ist eine zeitliche Bestimmung
dieser Verbindung erforderlich, dies erfolgt durch die Anmeldung. Diese Anmeldung ist rechtlich
wirksam, da sie von einem Juristen vorgenommen wird.
Der Verbindungsnachweis wird somit zum Prioritätsnachweis der Kreation. Diese Priorität muss
durch ein System zur zeitlichen Datierung sichergestellt werden, durch welches das
Anmeldungsdatum unanfechtbar gewährleistet und Ihr Copyright anerkannt wird, das die juristische
Verbindung zu Ihrer Kreation darstellt.
Zusammenfassend, diese Kreation ist mein geistiges Eigentum und ich kann dies auch wirklich
nachweisen, da ich die Beläge dafür habe, dass ich diese Idee als Erster angemeldet habe.
• Welches Recht beweist, dass ich der Urheber meines Werks bin?
Das durch Copyright.de ausgestellte Copyright ist ein unwiderruflicher Beleg für das Urheberrecht,
schon aufgrund der Tatsache, dass Ihre Kreation existiert.
Entspringt Ihrem Geiste eine Kreation, so muss der Gedanke durch seine Existenz
ausgedrückt werden: Alle Rechte entstehen allein aus der Existenz dieser Idee. Allerdings
ausschließlich in dem Fall, indem das Copyright durch eine Anmeldung nachweisbar ist. Durch diese
Anmeldung haben Sie den Anspruch auf Ihre Urheberrechte, gleichzeitig dient sie als
Prioritätsnachweis. Sie haben damit das ausschließliche Nutzungsrecht an Ihrem Werk.
Und wenn jemand meine Kreation kopiert, wie hilft mir dieses Recht dann?

Eine juristische Beurkundung ist vor jedem Gericht ein unanfechtbarer Beweis. Und dieser Beweis ist
das einzige Mittel, mit dem Sie Ihr Copyright, also Ihre Urheberrechte, geltend machen können.
Gleichzeitig dient aber die juristische Beurkundung, die Ihrem Copyright pro Anmeldung vom
Amtsdiener ausgestellt wird, als Abschreckung gegen Kopien und Fälschungen.
Wird Ihnen von einem unserer Fachanwälten zu einem gerichtlichen Vorgehen geraten, so ist das
Zertifikat der einzig erforderliche Beleg.
Wie kann ein örtlicher Amtsdiener internationalen Schutz gewährleisten?
• Warum ist also eine zeitliche Datierung erforderlich, wenn man sein Konzept auch selbst per
Post schicken kann?
Der Poststempel stellt vor einem Gericht keinen voll wirksamen Nachweis dar, da durch den Stempel
die Vollständigkeit des Inhalts im Briefumschlag nicht gewährleistet wird. Der Postversand stellt vor
Gericht keinen eindeutigen Beweis dar, da der Umschlag nicht mit dem Inhalt verbunden ist, außer es
handelt sich um ein Einschreiben, das als sicherer Beweis genutzt werden kann. Ein juristischer,
amtlich durch einen Amtsdiener oder einen Notar belegter Nachweis, ist erforderlich. Der
Postversand gilt nicht als Anmeldung, ist keine Gewährleistung für die Priorität und für das Copyright.
Und wenn ich eine bereits zuvor von jemand anderem angemeldete Datei anmelden lasse, was
passiert in einem solchen Fall?
Was das geistige Eigentum angeht, ist der Nachweis, dass man die Kreation als Erster geschaffen
hat, der einzige Weg, um ein Urheberrecht zu bestätigen. Ich habe das Copyright als Erster erhalten
und kann dies durch den Prioritätsnachweis belegen. Das zeitliche Datierungssystem und die
rechtliche Zertifizierung durch Copyrightoffice.de liefern Ihnen diesen sogenannten Prioritätsnachweis. Falls
ein und dasselbe Werk zu zwei unterschiedlichen Zeitpunkten angemeldet wurde, ist es
offensichtlich, dass das länger zurückliegende Datum Zeitpunkten die Authentizität des Urhebers
belegt. Und, dass es sich bei dem anderen um eine Kopie handeln muss. In diesem Fall handelt es
sich um eine originelle Kreation, nicht allein um einen einfachen Schaffungsgedanken.
• Was ist ein zeitliches Datierungssystem und inwiefern belegt es die Priorität meines Werks?
Es handelt sich um eine zeitliche Datierung über eine Synchronisierung von Atomuhren und über
GPS. Durch dieses zeitliche Datierungssystem wird die Priorität einer Anmeldung zuverlässig
gewährleistet.
Es bedeutet, dass der genaue Zeitpunkt der Anmeldung Ihrer Kreation mit einem fälschungssicheren,
unwiderruflichen und unveränderbaren digitalen Abdruck authentifiziert wird. Durch diese einzigartige
Methode wird das Copyright durch seine Priorität belegt.
• Wie kann ich zu 100% sichergehen, dass meine Werke so ankommen, wie ich sie versendet habe,
und dass sie in während des Versendens keinerlei Veränderung beinhalten werden?
Jede Anmeldung ist zeitlich durch ein Datierungssystem gekennzeichnet, welches die Priorität Ihrer
Kreation belegt. Es handelt sich um einen digitalen Abdruck Ihres Copyrights. Dieser Abdruck alleine

ist allerdings nicht ausreichend, um die Vollständigkeit und Unversehrtheit Ihres Dokuments im
Web zu bewahren.
Um dieser Gefahr entgegenzuwirken besteht eine Möglichkeit zur Kennung von Dateien und
Urhebern, indem der digitale Abdruck (digitale Versiegelungsfunktion) der elektronischen Unterschrift
(Authentifizierung des Unterzeichners) zugeordnet wird. Im Vergleich zur digitalen Unterschrift wird
Ihr Dokument durch eine elektronische Unterschrift so versiegelt, dass sie mit absoluter Sicherheit bei
keinem Vorgang im Internet verändert werden kann. Der digitale Abdruck stellt somit einen
zuverlässigen Schutz für den Inhalt und die Unversehrtheit Ihrer Dateien da, die lebenslang
angemeldet und registriert werden.
• Wie kann ich das von meinem Computer aus machen?
Sie möchten Ihre Kreation gerne anmelden, um Ihr Copyright und seine Priorität juristisch
nachweisen zu können. (hier weiter zu Copyright+Kreation anmelden -).
• Registrieren Sie sich auf Copyrightoffice.de, um uns schnell Ihre Kreation zuschicken zu lassen und Ihre
Priorität nachweisen zu können. Das heißt, dass Ihre Kreation durch einen Amtsdiener zertifiziert und
die Copyright Anmeldung zu einem bestimmten Zeitpunkt erfolgt.
• Nachdem Sie Ihren Account bei Copyrightoffice.de geöffnet haben, fügen Sie einfach Ihre Arbeiten unter
der Rubrik " Jetzt anmelden" bei.
Da auf unserer Website beinahe alle Dateiformate hochgeladen werden können, sind Ihnen keinerlei
Grenzen gesetzt. Allerdings müssen Sie beim Hochladen auf die Dateigröße achten. Weitere
Informationen erhalten Sie hier.
• Sobald Ihre Datei hochgeladen ist, genügt ein Klick, um sie in vollem Umfang einzutragen.
Ein reicht einziger Klick aus, und die Anmeldung wird in weniger als zwei Sekunden vorgenommen.
-Zeitliche Datierung Ihrer Datei *für eine zertifizierte Priorität*
-Amtliche Beurkundung durch einen Amtsdiener *für ein fälschungssicheres Copyright*
-Unverzügliche Ausstellung einer Kopie des Zertifikat *für eine geschützte Anmeldung*
12) Ich bin bei der Verteidigung beschäftigt und möchte ein hoch verschlüsseltes Dossier
anmelden, ist das möglich?
Das ist auf jeden Fall möglich. Alle bei Copyright.de vorgenommenen Copyright Anmeldungen
unterliegen höchsten Sicherheits- und Vertraulichkeitsstandards. Es ist unsere Aufgabe, die von
Ihnen eingereichten Dossiers zu registrieren, und es hindert Sie nichts daran, diese vor
der Anmeldung zu verschlüsseln (128 Bits, 256 Bits oder mehr), wodurch die Vertraulichkeit und
Geheimhaltung Ihrer Copyright Anmeldung noch zusätzlich gesichert wird. Ohne dabei die Wirkung,
die Gültigkeit oder Verwendung zu beeinträchtigen. Natürlich müssen Sie alle Daten zur

Entschlüsselung sorgfältig aufbewahren, um im Falle einer Forderung nach dem Prioritätsnachweis
den geschützten Inhalt vorlegen zu können.
13) Ich habe den Prototyp für eine Maschine zum industriellen Einsatz in der Textilbranche auf
Blatt- und Bambusbasis entwickelt, ist eine Anmeldung ein ausreichender Schutz für meine
Entdeckung?
Bei Ihrer Kreation handelt es sich um eine Erfindung. Natürlich kann sie angemeldet werden, um
dieselben Vorteile zu nutzen, die auch für jede weitere Anmeldung bei Copyright.de gelten. Da es
sich um eine Erfindung handelt ist es dennoch empfehlenswert, auch ein Patent anzumelden, da das
Copyright zwar notwendig ist, allein aber keinen ausreichenden Schutz bietet. Ein Patent ist die
Bestätigung für industrielles Eigentum, hinzu kommt das durch die Anmeldung gesicherte geistige
Eigentum, damit sie von einem exklusiven Nutzungsrecht profitieren können.
Allerdings wird Ihre Erfindung durch die Anmeldung eines Patents der Öffentlichkeit zugänglich
gemacht.
14)Auf meinem Handy habe ich das Video eines Mordes gespeichert, dessen einziger Augenzeuge
ich war. Als guter Bürger möchte ich es möglichst schnell anmelden, um die Sicherheit und absolute
Vollständigkeit dieses Zeugenvideos zu gewährleisten…Ist es ein Problem für Copyright.de, wenn es
sich bei der Anmeldung um ein Video eines Mordes handelt?
Copyright.de schreibt Ihnen hinsichtlich des Inhalts Ihrer Anmeldung keinerlei Einschränkungen vor.
Ihr Copyright ist ein Beweismittel zeitlicher und materieller Authentizität, aber vor allem die
Aufbewahrung wertvoller Dokumente, die besonders sicher und geschützt archiviert werden sollen.
Des Weiteren werden die von Ihnen aufs Copyright angemeldeten und registrierten Dokumente
geheim gehalten und verschlüsselt archiviert. Während und nach der Anmeldung können Sie jedoch
nicht gelesen werden.
Durch diese gewährleistete Geheimhaltung und Vertraulichkeit, die uns nicht zur Einsicht der Dateien
befugt, sind wir in der Lage, eine unglaubliche Bandbreite an Kreationen anmelden zu können.
Die Kreativität bzw. der Copyrightnachweis betrifft alles, was kreiert bzw. archiviert werden kann, um
dafür (innerhalb der rechtlichen Möglichkeiten) seine Rechte geltend zu machen, falls Beweise, ein
Prioritätsnachweis, ein Copyrightnachweis oder ein Aufbewahrungsnachweis erforderlich sind.