Website Anmeldung

14/12/2017

Copyright und Anmeldung von Internetseiten

 
Eine INTERNETSEITE besteht immer aus mehreren Elementen, die geschützt werden sollten:

- der Name der Seite, deren Eigentümer Sie bei der Registrierung werden
- das Logo
- die graphische Ausführung
- der strukturelle Aufbau Ihrer Seite, der als eine Art „Bühnenbild“ verstanden werden kann.
- der Textinhalt und die Abbildungen auf den einzelnen Seiten, die natürlich unter das Urheberrecht fallen.


- die Datenbanken (Aufbau Ihres IT-Systems, welches das Kernstück Ihres Verarbeitungsprozesses darstellt), welche genaue Informationen über Sie und Ihre registrierten Nutzer enthalten. Informatiker und Webmaster gehen folgendermaßen vor, um den Inhalt Ihrer Websites durch das anschließende Anmelden des Copyrights zu schützen:

- Mit Ihrer Software für online Verbindungen (FTP) werden die Quellen Ihrer Website sichergestellt und alskomprimierte Dateien gespeichert.

- Ihre Datenbanken sollten auch registriert werden (z.B. der Export von Zip-Strukturen und–Daten mit MySQLAdmin)

-Screenshots der Hauptseiten der Website (in Bildformat/jpeg).

Anschließend melden Sie das Copyright für ihre Website und erneut für jede Aktualisierung beiCopyright.com.de an. 

Zur Registrierung Ihrer Daten müssen Sie einfach nur die Dateien innerhalb der für digitale Verarbeitunggesetzten Limits (pro Datei weniger als 7 MB) hochladen. Gleichzeitig werden Ihre Daten mit einer genauenZeitangabe versehen, um einen Prioritätsnachweis Ihres Urheberrechts bzw. Ihres Copyrights auf Ihre Websitevorlegen zu können. 

Somit haben Sie Ihre Copyright auf ganz einfachem Wege angemeldet und Ihre Website geschützt. VergessenSie nicht, alle grundlegenden Änderungen Ihrer Homepage durch eine erneute Anmeldung zu aktualisieren.